zum Inhalt springen

Das Kölner Modell

Einzigartig erfolgreich seit 1968!

Der Große Examens- und Klausurenkurs der Universität zu Köln bietet den Studierenden der Rechtswissenschaftlichen Fakultät ein bundesweit einzigartiges Konzept und Angebot zur Vorbereitung auf die staatliche Pflichtfachprüfung.

Das Kölner Modell basiert auf dem Zusammenspiel von vier untereinander vernetzten Modulen:

Großer Examenskurs

Foto: Fabian Stürtz

Mit dem Großen Examenskurs wird den Studierenden ein als Jahreskurs konzipiertes universitäres Repetitorium zur Verfügung gestellt. Diese gezielt auf die Bedürfnisse der Examenskandidat_innen zugeschnittene Veranstaltung bietet die Möglichkeit, den für das staatliche Pflichtfach relevanten Prüfungsstoff umfassend, in konzentrierter Form und auf Examensniveau zu wiederholen, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf der Fallbearbeitung liegt.

 

Großer Klausurenkurs

Im Großen Klausurenkurs werden ohne Ausnahme Original-Examensklausuren, die vom Justizprüfungsamt am Oberlandesgericht Köln zur Verfügung gestellt werden, zur Anfertigung unter Examensbedingungen angeboten, korrigiert und besprochen. Zudem wird zu jedem Klausurfall am jeweiligen Besprechungstermin ein von den Mitarbeiter_innen des Großen Klausurenkurses bzw. der Lehrstühle ausgearbeiteter ausführlicher, im Gutachtenstil schulmäßig aufgebauter, schriftlicher Lösungsvorschlag ausgegeben.

 

Mündliche Examensvorbereitung

Foto: Fin Habermann

Die mündlichen Prüfungssimulationen und das Vortragstraining machen das Programm zur Vorbereitung auf die Erste Prüfung komplett und vermitteln den Studierenden einen Eindruck zu den Anforderungen der mündlichen Prüfung. Gleichzeitig bietet sich durch die Teilnahme sowohl an der von einem erfahrenen JPA-Prüfer monatlich in einem Fachbereich durchgeführten Prüfung als auch am Vortragstraining eine aktive Vorbereitungs- und Übungsmöglichkeit.

 

Tutorien

Die Tutorien ergänzen schließlich das universitäre Angebot zur Examensvorbereitung um eine weitere Facette: sie unterstützen Kandidat_innen, die sich auf einen Wiederholungs- oder Verbesserungsversuch im staatlichen Pflichtfachteil vorbereiten. Dabei wird insbesondere die Klausurbearbeitung ganz gezielt trainiert.